Stop Pressure Ulcer day 2016

Stop Pressure Ulcer Tag 2016

Morgen ist ein großer Tag - der 17. November ist Stop Pressure Ulcer Day. Nun, dies ist vielleicht kein Tag, der in Ihrem Kalender vorgeschrieben ist, aber es betrifft ein sehr wichtiges Thema, mit dem Tausende von Menschen jeden Tag konfrontiert sind. Diese Veranstaltung, die von EPUAP (European Pressure Ulcer Advisory Panel) gesponsert wird, fördert seit einigen Jahren das Bewusstsein für diese ernste Erkrankung und wir sind stolz darauf, diese Initiative zu unterstützen.

Was verursacht Druckgeschwüre?

Druckgeschwüre entstehen, wenn ein Hautbereich über einen längeren Zeitraum unter Druck gesetzt wird. Der Druck stört den Blutfluss zur Haut, die die Haut von Sauerstoff und Nährstoffen verhungert, was dazu führt, dass sie zu brechen beginnt. Dies beginnt die Bildung des Geschwürs. Es betrifft diejenigen mit zugrunde liegenden Mobilitätsproblemen mehr als andere. Menschen, die mit plötzlicher Krankheit ins Krankenhaus eingeliefert werden, entwickeln wahrscheinlich ein Druckgeschwür, ebenso wie ältere Menschen, denen es schwerer fällt, sich zu bewegen, und Rollstuhlfahrer.

Die Bits von Ihnen, die am meisten gefährdet sind, sind die Bereiche, die nicht viel Körperfett haben, wie der Rücken des Kopfes, Ihre Ellbogen, Schulterblätter, Knie, Knöchel, Fersen, Zehen, Wirbelsäule und Schwanzknochen. Es gibt verschiedene Grade von Druckgeschwüren, die in der Schwere von juckenden Verfärbungen in Grad eins reichen, bis hin zu Gewebenekrose und einem hohen Risiko für lebensbedrohliche Infektionen in Klasse vier. Das ist extrem böses Zeug, das niemand erleben möchte.

Wie wir versuchen zu helfen

Hier bei Airospring wollen wir verhindern, dass dies irgendjemandem passiert. Deshalb haben wir uns entschieden, unser Angebot an Druckentlastungskissen zu entwerfen und zu entwickeln. Unsere Kissen nutzen unsere patentierte 3D-Gewebetechnologie, um die Bildung von Druckgeschwüren auf eine Reihe wichtiger Weise zu stoppen. Die drei Schichten verteilen den Druck um, so dass es nicht alle in einem Bereich konzentriert ist - das bedeutet, dass die Verringerung des Blutflusses, die zu Druckgeschwüren führt, ist weit weniger wahrscheinlich. Darüber hinaus ist das Material auch so konzipiert, dass es atmungsaktiv ist - es ermöglicht einen maximalen Luftstrom, um Sie kühl zu halten und das Schwitzen zu reduzieren. Schwitzen ist eine weitere der Hauptursachen für Druckgeschwüre.

Stop Pressure Ulcer Day 2016

Die EPUAP hat unermüdlich daran gearbeitet, das Bewusstsein für Druckgeschwüre und deren Auswirkungen zu schärfen. Wir sind stolz darauf, Stop Pressure Ulcer Day zu unterstützen, um das Bewusstsein für Druckgeschwüre und die schädlichen Auswirkungen, die sie auf die Menschen haben, zu erweitern.

Das Video finden Sie unter https://vimeo.com/110944990