Bettlägerige Wunden verhindern

5 Tipps zur Vorbeugung von Wunden im Bett

Wunden im Bett - auch bekannt als Druckstellen oder Geschwüre - sind Verletzungen der Haut und des darunter liegenden Gewebes infolge eines längeren Drucks auf die Haut.

Sie können jedem passieren, aber viele von uns wissen nicht, wie viel wir im Schlaf werfen und drehen, was dazu beiträgt, den Druck zwischen unserem Körper und der Matratze neu zu verteilen. Wenn Sie jedoch aufgrund von Krankheit oder Verletzung ans Bett gefesselt sind, können Sie sich, wenn überhaupt, nur sehr wenig bewegen. Daher sind diejenigen, die an ein Bett gebunden sind oder längere Zeit auf einem Stuhl oder Rollstuhl sitzen, weitaus gefährdeter.

Druckgeschwüre können jeden Teil des Körpers betreffen, der unter Druck gesetzt wird. Sie treten jedoch am häufigsten an knöchernen Körperteilen wie Fersen, Ellbogen, Hüften und der Basis der Wirbelsäule auf. Sie entwickeln sich oft allmählich, können sich aber manchmal in wenigen Stunden bilden. Lesen schnelle Möglichkeiten zur Beurteilung von Druckgeschwüren Weitere Informationen dazu, wie jede Phase aussieht.

Wie bei allem ist Vorbeugen immer besser als Heilen. Was können Sie also tun, um Druckstellen zu vermeiden? Es kann schwierig sein, sie vollständig zu verhindern, aber hier sind fünf Vorschläge, die Sie oder Ihr Pflegeteam tun können, um das Risiko zu verringern.

1. Ändern Sie regelmäßig Ihre Position

Regelmäßig neu positionieren Sie selbst oder Ihr Patient, um eine konstante Belastung Ihrer Haut zu vermeiden, die Druckgeschwüren vorbeugt. Wenn Sie einen Rollstuhl benutzen, verlagern Sie Ihr Gewicht alle 15 Minuten und bitten Sie etwa einmal pro Stunde um Hilfe bei der Neupositionierung. Bei einigen speziellen Rollstühlen können Sie sie kippen, wodurch auch der Druck entlastet werden kann.

Wenn Sie längere Zeit im Bett liegen, passen Sie die Höhe an, falls dies eine Option ist, um ein Scheren zu verhindern. Wenn Ihr Bett am Kopf angehoben werden kann, heben Sie es nicht mehr als 30 Grad an.

2. Verwenden Sie Druckentlastungsprodukte

Luftfeder Druckentlastungskissen sind eine einfache Möglichkeit, Druck abzubauen und sicherzustellen, dass Ihr Körper gut positioniert ist. Jedes Kissen sorgt für Luftstrom, während Sie sich bewegen, um eine angenehme Temperatur aufrechtzuerhalten, die Sie das ganze Jahr über kühl und angenehm hält. Sie sind außerdem maschinenwaschbar, in verschiedenen Formen, Stilen und Farben erhältlich, um Ihren Anforderungen gerecht zu werden. Sie sind bequemer und langlebiger als Memory-Schaum- oder Gelkissen.

Druckentlastungsmatratzenauflagen sind auch eine effektive Gewichtsverteilungsoption um morgendliche Steifheit, Schmerzen und Schmerzen abzuwenden. Lesen Sie unseren Blogbeitrag am Was macht ein Matratzenaufleger? für mehr Informationen.

3. Überprüfen Sie Ihre Haut jeden Tag

Druckgeschwüre können sich in nur vier Stunden entwickeln. Daher ist es wichtig, dass Sie Ihre Haut jeden Tag auf Neues untersuchen.

Wenn Sie oder jemand, den Sie kennen, das Risiko haben, Druckgeschwüre zu entwickeln, ist es wichtig zu wissen, wonach Sie suchen müssen. Führen Sie regelmäßige Körperkontrollen durch, und wenn Sie etwas anderes bemerken, vergleichen Sie das Pflaster mit den vier Kategorien von Dekubitus. Lesen Sie unseren Blogbeitrag am Schnelle Möglichkeiten zur Beurteilung von Druckgeschwüren für mehr Informationen.

Wenn Sie innerhalb von 24 bis 48 Stunden keine Besserung feststellen, wenden Sie sich an Ihren Arzt. Suchen Sie sofort einen Arzt auf, wenn Sie Anzeichen einer Infektion zeigen, wie z. B. Fieber, Entwässerung von Wunden, schlecht riechende Wunden oder erhöhte Rötung, Wärme oder Schwellung um eine Wunde.

4. Verwenden Sie Kissen

Ein weiterer wirksamer Weg, um Wunden im Bett zu vermeiden, besteht darin, Kissen zwischen Körperteile zu legen, die gegeneinander drücken. Sie können sie unter Steißbein, Schultern, Fersen und Ellbogen legen Jeder Ort, den Sie kennen, ist anfällig. Wenn Sie auf der Seite liegen, ist es besser, das Kissen zwischen Knie und Knöchel zu legen.

5. Genießen Sie eine gesunde, ausgewogene Ernährung

Wenn es darum geht, Druckstellen vorzubeugen, ist die Erhaltung der Gesundheit Ihrer Haut von entscheidender Bedeutung, was bedeutet, dass Sie sorgfältig darauf achten müssen Ernährung. Dies liegt daran, dass Gewichtsverlust, unzureichende Proteinaufnahme, eine schlechte Vielfalt an Vitaminen und Mineralstoffen und ein sehr niedriger oder sehr hoher Body-Mass-Index den Wundheilungsprozess verlangsamen können, wenn bereits Druckstellen vorhanden sind.

Deshalb, Eine gesunde, ausgewogene Ernährung ist ein wichtiger Teil der Aufrechterhaltung einer guten Gesundheit, und kann Ihnen helfen, Ihr Bestes zu fühlen, so versuchen, die richtige Menge an Nahrung und Getränken zu konsumieren, um ein gesundes Körpergewicht zu erreichen und zu erhalten.

Wenn Sie mit Druckgeschwüren zu kämpfen haben, hat Airospring eine einzigartige Produktauswahl entwickelt, die mehr Komfort und Schutz für Druckentlastungskissen Und Druckentlastungsmatratzen. Jedes Kissen besteht aus mindestens drei Stoffschichten, die das Gewicht zwischen ihnen verteilen, so dass der Druck nicht auf einer kleinen Fläche lokalisiert wird. Sehen Sie sich unsere Produkte noch heute an.