So wählen Sie ein Rollstuhlstützkissen | Airospring

Wie man ein Rollstuhl-Stützkissen wählt

Was Sie bei der Auswahl eines Rollstuhlstützkissens für Ihren Rollstuhl beachten sollten: Kissengrößen und Materialien

Rollstühle sind brillante Geräte für Menschen mit Mobilitätsproblemen, aber die Auswahl des richtigen Rollstuhls kann eine schwierigere Aufgabe sein, als Sie denken. Viele verschiedene Dinge müssen berücksichtigt werden, einschließlich Körpergewicht, spezifische Behinderung und Lebensstil

Die Anpassungsfähigkeit von Rollstühlen ist in den letzten Jahren mit einigen Rollstühle können jetzt sogar Treppen steigen! Maßgeschneiderte Rollstühle werden immer beliebter und passen perfekt zur Person und ihren Absichten und Ambitionen. Der nächste Schritt, sobald eine Person ihren geeigneten Rollstuhl hat, ist die Wahl des perfekten Rollstuhl Stützkissen zusammenzupassen!

Rollstuhlstützkissen

Dimensionierung: Die Messungen Ihres Unterstützungskissens

Die Wahl des idealen Rollstuhlstützkissens beginnt mit der Wahl der Größe. Sie müssen natürlich den Durchmesser berücksichtigen, damit Sie das Kissen passend anpassen können. Sie wollen keinen übermäßigen Platz um das Kissen herum, aber Sie wollen auch nicht Ihr Kissen in den Stuhl schieben, damit es knittert. Wissen Sie Ihren ungefähre Stuhlmessungen und wissen, welche Größe passt und was nicht. Es ist von entscheidender Bedeutung, dass das Kissen genau übereinstimmt.

Ebenso müssen Sie die Dicke Ihres Kissens berücksichtigen. Die Dicke ist genauso wichtig wie die Breite. Sie möchten, dass Ihre Füße perfekt für Komfort platziert werden. Alles, was zu hoch ist, wird unpraktisch sein und alles, was zu dünn ist, wird einfach unangenehm sein, also stellen Sie sicher, dass Sie Dicke berücksichtigt haben. Rollstühle sind gebaut, um Ihre Größe und Anforderungen anzupassen, aber denken Sie daran, dass ein Kissen leicht zu einer Rollstuhlhöhe hinzufügen wird.

Wenn ein Kissen gewählt wird, das zu dick ist, dass es erzeugen kann ein Problem für einen Rollstuhl Benutzer, der sie daran hindert, beispielsweise unter einen Tisch oder einen Schreibtisch zu passen. Die Höhe und Dicke eines Rollstuhlstützkissens ist auch bei der Stützung der Wirbelsäule und der Druckentlastung von entscheidender Bedeutung, so erhalten Sie es richtig.

Die Wahl der Art der Unterstützung Kissen: Schaum vs Gel vs Air

Sobald Sie Ihre Größe kennen, müssen Sie über Material entscheiden. Rollstuhlstützkissen kommen in vielen Varianten, aber die drei gängigen Optionen sind Schaumkissen, Gelkissen und Luftkissen.

Schaum Rollstuhl Stützkissen

Schaumstoffrollstuhlkissen sind die grundlegendsten der Auswahl. Sie sind einfach und perfekt für diejenigen, die das nackte Minimum verbringen möchten. Einige Schaumstoff-Rollstuhlkissen sind mit mehreren Schichten konstruiert, während einige in einer einzigen Dichte kommen, aber sie haben den Ruf, nicht die atmungsaktivste der angebotenen Optionen zu sein. Sie haben auch keine lange Lebensdauer, da die tägliche Kompression oft dazu führt, dass Kissen seine Form verliert, so dass die Gewichtsverteilung zusammenbricht. Dadurch ist es nicht mehr in der Lage, sich auf Schlüsselbereiche zu konzentrieren.

Schaum kann auch ein Problem für diejenigen, die für extrem lange Zeit sitzen, da die begrenzte Atmungsaktivität bedeutet, dass ständiger Hautkontakt zu Drucksorgen führt. Wie Rollstuhlstützkissen gehen, ist das Schaum-Rollstuhlkissen ein effizientes Grundkissen, das eine gute Arbeit für gelegentlichen Gebrauch leistet und ist in der Regel die billigste Art von Rollstuhlkissen.

Gel Rollstuhl Stützkissen

Gel-Rollstuhlkissen sind in gewisser Weise eine Verbesserung der Schaumstoff-Rollstuhlkissen. In der Regel besteht die Basis tatsächlich aus Schaum, während der Rest des Polsters aus einem Gel besteht, das länger hält und das Gewicht besser verteilt. Im Laufe der Zeit identifiziert das Gel Druckpunkte auf dem hinteren Teil, die in das Kissen sinken und das Gel formt um die Körperform des Benutzers herum. Diese Konformation braucht oft Zeit, so dass es wichtig ist, geduldig mit Gelkissen zu sein, da sie Ihre Bedürfnisse lernen und um Sie herum bauen, um Ihre Haltung perfekt zu unterstützen.

Gelkissen sind auch ideal zur Temperaturregulierung und Reduktion des Risikos von Bakterien und Infektionen. Es ist jedoch wichtig, die Haut von Gel-Rollstuhlkissen im Auge zu behalten. Wenn aus flüssigem Gel, können sie lecken, wenn durchstochen und sind dann schwierig zu reparieren.

Air Rollstuhl Unterstützung Kissen

Wie Sie sich vorstellen können, sind Rollstuhlkissen mit Luft gefüllt. Die Luft innerhalb eines Rollstuhlstützkissens ist verstellbar, so dass eine Reduzierung des Luftdrucks eine Verringerung der Festigkeit bedeutet.

Rollstuhlkissen sind leichter und langlebiger als Schaum- und Gelkissen. Anstelle eines hochentwickelten Gelmaterials verwenden sie einzelne Zellen, die natürlich dem Posterior des Benutzers entsprechen. Luftkissen sind bekanntermaßen komfortabler als die anderen beiden Optionen, dank ihres Auftriebs.

Rollstuhlkissen, die für einen Luftstrom sorgen ermöglichen eine Mikroklimakontrolle im Inneren des Kissens selbst und fördern dadurch die Abfuhr von Wärme und Schweiß. Die sind hoch atmungsaktiv und hygienischer als andere Kissen.

Durchsuchen Sie eine breite Palette von Rollstuhldruckentlastungskissen bei AiroSpring jetzt. Alle Kissen und Kissen bieten optimalen Komfort, Hygiene und Praktikabilität und sind in verschiedenen Größen und Dicken erhältlich.

Vorausgehend

AIROSPRING PRO WEBINAR BEI CETEC LONDON

Neben

Airospring at TVS conference

Airospring auf der TVS-Konferenz